Slowenien

29.8.–6.9.2020
Besteigung Grintovec & Triglav
Bled & Kremšnita 
Vintgar-Schlucht, Vogel

Slowenien: Triglav, Grintovec, Bled

Sa 29.8. – So 6.9.2020 (9 Tage)

Der Minikontinent Slowenien ist ein Land der Superlative!

  • Besteigung von Grintovec (2.558 m) und Triglav (2.864 m)
  • Besuch des Logar-Tals, eines der schönsten Täler Sloweniens
  • Besichtung von Bled
  • Wahlweise: Wanderung in der Vintgar-Klamm bei Bled, Wocheiner See, Sieben-Seen-Wanderung

Das kleine Land Slowenien hat viel zu bieten: hohe Kalkberge, Weinberge, Meer, glasklare Flüsse.
Im Rahmen dieser Reise erkunden wir den gebirgigen Teil Sloweniens und besteigen den höchsten Berg des Landes. Dabei übernachten wir meist in Hotels oder Pensionen im Tal, zweimal ist eine Übernachtung in einer Berghütte vorgesehen.

In den Bildergalerien findest du einige Fotos von meinen Erkundungstouren 2018 und 2019.
Bitte beachte, dass ich 2019 an einem Wochenende auf dem Triglav war! Wir gehen ja unter der Woche, wenn weniger Leute unterwegs sind.

Reisedetails Slowenien

Preis/Person im Doppelzimmer: 1.035,00 € Sonderpreis für Mitglieder des österr. Alpenvereins: 985,00 € Kleingruppenzuschlag: 150,00 € Teilnehmer: 6-8 Personen

  • An-/Abreise mit einem Minibus
  • Übernachtung in Bled in einem 3* Hotel
  • Übernachtung im Logar Tal in einer einfachen Privatpension
  • Übernachtung am Grintovec und am Triglav in einfachen Berghütten (Mehrbettzimmer)
  • Verpflegung auf Basis Frühstück
  • Eintritt in den Triglav Nationalpark
  • AV-Edelweiss WanderführerIn ab/bis Wien
  • Vorbesprechung
  • zusätzliche Mahlzeiten
  • persönliche Ausgaben und Getränke
  • Eintritte und Besichtigungen
  • Seilbahnen/Lifte
  • optionale Ausflüge
  • Reiseversicherung

Die Reise findet in Zusammenarbeit mit WELTbewegend, dem Reisebüro des Alpenvereins Edelweiß, statt. Buche diese Reise auf der Website von WELTbewegend. Tourcode: WB20SLO01BT. Anmeldeschluss: 24.07.2020. Ruf mich an, wenn du Fragen zu dieser Tour hast: +43 (0)699/1134 7381.

Eine gute physische Verfassung wird vorausgesetzt, absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit ebenso. Es handelt sich durchwegs um anspruchsvolle Bergtouren mit gelegentlichen Felspassagen. Die täglichen Gehzeiten betragen 5 – 9 Stunden, es müssen bis zu 1.200 Hm im Aufstieg, 1.500 Hm im Abstieg bewältigt werden.

Programmablauf

Fahrt von Wien via Graz und Eisenkappel über den Paulitschsattel ins Logartal

Wanderung durch das wunderschöne Logar Tal zur Frischaufov Dom (1.396 m); optional: Besteigung des Ledinski Vrh (2.108 m)
1:30 h, ▲▼400 hm (Aufstieg bis zur Hütte)

Fahrt nach Kamniska Bistrica und weiter zum Bauernhof Suhadolnik (880 m), Aufstieg zur Cojzova Hütte (1.791 m)
▲911 hm

Besteigung des Grintovec (2.558 m) über den Normalweg, Abstieg auf demselben Weg, Weiterfahrt nach Bled
▲767 hm ▼ 1680 hm

Tag zur freien Verfügung (z.B. Besichtigung von Bled, Vintgar-Klamm, Wocheiner See, etc.)

Tagestour Triglav Nationalpark (z.B. Sieben-Seen-Tal oder Höhenwanderung am Vogel)

Fahrt Fahrt nach Rudno Pojle, Aufstieg via Vodnikov Dom zur Dom Planika (2.401 m)
4-5h; ▲ 1100 m ▼ 100 m

Besteigung des Triglav (2.864 m), Abstieg wie Aufstieg, Rückfahrt nach Bled
7-8 h (Gipfelanstieg 1:30 – 2:00 h, zum Teil mit Drahtseilen gesichert)
▲ 463 m ▼ 1600 m

Rückfahrt nach Wien

Hinweis:
Witterungsbedingte Programmänderungen vorbehalten!

Impressionen Bled & Vintgar Schlucht

Impressionen Vogel & Šija, Wocheiner See, Sieben-Seen

Fotos: Barbara Haid

Kontakt

Ich freue mich, wenn wir uns kennenlernen!

4 + 13 =

+43 (0)699 11347381
barbara.haid@alpendiva.at

Nageletal 6 / Top 5
6020 Innsbruck