Touren & Trekking

Geführte Bergtouren auf 3000er
Trekking in der Hohen Tatra

 

Touren auf 3000er

Besteig mit mir die schönsten „Wander-Dreitausender“ der Ostalpen! Diesmal führen uns die Touren in die Stubaier und Ötztaler Alpen. Alle Ziele können auf Steigen und teilweise über einfache Blockgrate erstiegen werden. Sie sind für gute, konditionsstarke Wanderer gut machbar. Gletscher- und Kletterausrüstung und -erfahrung sind nicht erforderlich.

Trekkingtouren

Im September 2018 durchqueren wir die Hohe Tatra (Slowakei), das kleinste Hochgebirge. Wir wandern von Hütte zu Hütte, vorbei an malerischen Seen, besteigen einige Gipfel. Unter anderem steht der höchste Berg Polens, der Rysy (2499 m) auf dem Programm.

Obergurgl

5.-8.7.18

Stützpunkt: Obergurgl auf 1900 m.
Es sind zwei 3000er-Touren geplant:
Hangerer, 3020 m
Ramolhaus, 3006 m
Dazu überqueren wir die spektakuläre Hängeseilbrücke über die Gurgler Schlucht vom Ramolhaus zur Langtalereck-Hütte.

>> Lies mehr

Schrankogel

10.-12.8.18

Stützpunkt: Amberger Hütte (im Sulztal oberhalb von Längenfeld).
Der Schrankogel ist eine eindrucksvolle, 3497 m hohe Felspyramide in den Ötztaler Alpen. Wir überschreiten den Gipfel, der inzwischen gletscherfrei zu begehen ist. Der Anstieg erfolgt über einen Blockgrat.

>> Lies mehr

Schaftrieb Ötztal

6.9.-9.9.18

Wir begleiten den Schaftrieb vom Ötztal über das Niederjoch, 3019 m, nach Vernagt im Schnalstal. Am Freitag können wir die Kreuzspitze, 3454 m, besteigen (fakultativ). Der über einen unschwierigen Steig zu besteigende 3000er bietet eine großartige Aussicht.

>> Lies mehr

Hohe Tatra

29.9.-6.10.18

Wir durchqueren das kleinste Hochgebirge der Welt und besteigen den Rysy, 2499 m, den höchsten Berg Polens. Der Nationalpark Hohe Tatra ist ein Ort von unglaublicher landschaftlicher Schönheit: Imposante Felsgipfel und traumhaft gelegene Seen wechseln sich ab mit sanften Almen und imposanten Wäldern.

>> Lies mehr

Mein persönliches Projekt: Top of Europe

Auf die jeweils höchsten Berge europäischer Länder

Als Inspiration für Bergtouren und Reisen habe ich mir ein neues Ziel gesetzt: Auf die schönsten „höchsten Berge Europas“. Alle werden es sicher nicht werden, aber ich suche mir die schönsten heraus!

Einige sind schon geschafft:

  • Mont Blanc (Frankreich)
  • Rysy (Polen)
  • Comapedrosa (Andorra)
  • Galdhøpiggen (Norwegen)
  • Ben Nevis (UK)
  • Kebnekaise (Schweden)
  • Großglockner (Österreich)

2018 steht unter anderem die Zugspitze (Deutschland) auf meinem Programm.

Links im Bild ist übrigens der Ausblick vom Galdhøpiggen zu sehen, dem höchsten Berg Norwegens.

>> Lies mehr

Kontakt

Ich freue mich, wenn wir uns kennenlernen!

+43 (0)699 11347381
barbara.haid@alpendiva.at

Nageletal 6 / Top 5
6020 Innsbruck